Herzlich Willkommen

Am Anfang stand der Wunsch, einen Ort der Ruhe für Sie zu schaffen.

Das Leben verläuft schnell und hektisch genug. Die Umsetzung resultiert in einem historischen Bauernhäuschen mit gemütlichem Ambiente. Die Wirkung von geölten Holzböden und biologischem Lehmputz, gepaart mit Akzenten moderner puristischer Gradlinigkeit ist der erste Schritt dem Alltag zu entfliehen.

 

Ich begrüße Sie im Institut iremia.

Ebenso natürlich, wie auch modern ist die von mir verwendete Kosmetikmarke Clarins. Im Einklang mit der Natur, die hochwirksame Inhaltsstoffe liefert, entwickelt Clarins Pflegeprodukte, die von vielen Jahren technischer Innovation profitieren. Das Resultat sind beste Produkte in Verbindung mit den besten Behandlungsmethoden.

Erfahren Sie mit all Ihren Sinnen Augenblicke der Ruhe und des Wohlbefindens.

 

Ich lade Sie herzlich ein, einige Minuten vor Ihrem Behandlungstermin in das Institut zu kommen. Diese wertvolle Zeit gibt Ihnen die Möglichkeit etwas Abstand von Ihrem Alltag zu gewinnen, einen Kräutertee zu genießen und so stressfrei Ihre Behandlung zu beginnen. Nehmen Sie sich Zeit für sich und lernen Sie mich kennen.

Philosophie

Nach vielen Berufsjahren im Wellness- und Beautybereich habe ich mich dazu entschlossen, den Traum vom eigenen Kosmetikinstitut zu verwirklichen. Ich fand in Herrn Dr. Ulrich Speer (Hautzentrum Ravensburg) jemanden, der mich dazu ermunterte, unterstützte und mein Kooperationspartner war. Meine griechischen Wurzeln inspirierten mich in der Namensfindung des Institutes.  

                                 

iremia kommt aus dem Griechischen und bedeutet:

Ruhe - Stille - Ausgeglichenheit. Das Ginkgo-Blatt ist ein Symbol für Harmonie. Es vereint in sich Langlebigkeit, Widerstandskraft und Anpassungsfähigkeit. Sogar Goethe widmete diesem Blatt ein Gedicht. Kosmetik ist keine Erfindung der Neuzeit. Unsere verschiedenen Fertigkeiten, Praktiken und Mittel, um die Schönheit der Haut zu erhalten sind zum Teil so alt, wie die Kulturen der Menschheit. "Kosmeo" heißt: ich ordne, schmücke. Es war eine Lebensauffassung der alten Griechen, die Harmonie des gesunden Geistes in einem gesunden Körper zu erzielen.

Lassen Sie sich in die Welt der Schönheit und des Wohlbefindens führen.